Bio

Bei uns ist jede Probe eine Generalprobe


Thomas Estermann studierte klassische Gitarre am Konservatorium Luzern. Weiterbildungen im Bereich Jazz und Volksmusik. Mit dem Zweitinstrument Kontrabass kam er in vielfältigen Kontakt mit der Schweizer Volksmusikszene. (Bassist bei „Rämschfdra“ 2007-2013). Aktiv als Kammermusiker in verschiedensten Formationen. Thomas Estermann unterrichtet an der Musikschule Region Sursee klassische Gitarre und Kammermusik mit einem Schwerpunkt auf der vielfältigen europäischen Volksmusik. Kulturpreis der Stadt Sursee 2011. 

 

Andreas Gut studierte klassisches Akkordeon an der Hochschule der Künste Bern bei Teodoro Anzellotti und schloss sein Masterstudium in Musikpädagogik 2012 mit Auszeichnung ab. 2014 absolvierte er ebenfalls in Bern den Master in Musikvermittlung und 2016 das Lehrdiplom Sekundarstufe II an der PHBern. Er unterrichtet an der Musikschule Region Sursee und an der Musikschule Rontal Akkordeon im Einzel- und Gruppenunterricht und an der Kantonsschule Sursee und am Gymnasium Hofwil in Münchenbuchsee das Fach Musik im Klassenunterricht. Neben Madame Gmür spielt Andreas Gut in verschiedenen Formationen und Projekten klassische Musik und Volksmusik aus Europa.

 Jonas Künzli studierte Kontrabass Jazz an der Hochschule Luzern für Musik und schloss dort 2015 mit dem Bachelor Of Arts In Music ab. Seit 2017 ist Jonas wieder in Luzern eingeschrieben für den Master in Musikpädagogik.

Daneben ist er als freischaffender Musiker mit verschiedenen Formationen aus den Bereichen Worldmusik und Jazz im In- und Ausland unterwegs. Momentane musikalische Projekte neben "Madame Gmür" sind: "Extrafish", "Les Singes", "Avender", "REA SOM" u.a.